Das ist passiert ...

Lesestartfilm
Zum Set 2 für Dreijährige
Hier gibt es die Lesestart-App für Ihr Smartphone und Tablet

17.11.2011 - „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Lesen starten das größte Leseförderungsprogramm Deutschlands



Für mehr Bildungsgerechtigkeit von Anfang an: Mit dem Programm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ legen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Lesen die deutschlandweit größte Initiative zur Leseförderung auf.




Bundesbildungsministerin Annette Schavan hat die ersten drei von insgesamt 4,5 Millionen Lesestart-Sets an drei junge Familien persönlich überreicht: „Die Fähigkeit, lesen und schreiben zu können, ist die Grundlage für gute Bildungschancen“, sagte die Ministerin am Donnerstag in einer Kinderarztpraxis in Berlin-Neukölln. „Wir schaffen mit unserem Programm Bildungsgerechtigkeit – und zwar ganz konkret und dauerhaft. Wir ermutigen Eltern zum Vorlesen und Kinder zum Lesen.“

Das Programm begleitet Kinder und Eltern in den entscheidenden frühen Jahren bis zum Eintritt in die Schule. „Lesestart“ ist auf acht Jahre angelegt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt dafür rund 26 Millionen Euro zur Verfügung.

Hier finden Sie Lesestart

Unsere Teilnehmer

Erfahren Sie, wo Sie die Lesestart-Sets bekommen können und wer sich am Programm „Lesestart –Drei Meilensteine für das Lesen“ beteiligt.

Veranstaltungs-Finder

Finden Sie Veranstaltungen rund ums Vorlesen in Ihrer Nähe.


Zur Veranstaltungs-Übersicht