Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um Lesestart.


Lesestart-Vorlesestunde mit Bundesminister Christian Schmidt


Lesestart-Vorlesestunde mit Bundesminister Christian Schmidt

Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, engagiert sich für Lesestart. Er besuchte die Caspar-Löner-Grund- und Mittelschule in Markt Erlbach, um den ersten Klassen vorzulesen. Die Kinder erlebten einen kurzweilige Vorlesestunde und hatten viel Freude an der vorgelesenen Geschichte. „Lesekompetenz ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Bildungsbiographie. Darum ist regelmäßiges Vorlesen und Selberlesen von großem Wert für die individuelle Entwicklung von Kindern“, sagt Schmidt. Lesestart begleitet Eltern und Kinder auf diesem Weg und leistet damit einen großen Beitrag, das Vor- und Selberlesen in der Familie zu verankern. In Bayern wurden zum Schulanfang 2016/17 insgesamt 120.640 Lesestart-Sets an 2.733 Grundschulen ausgegeben.


Thomas Rachel engagiert sich für Lesestart


Thomas Rachel engagiert sich für Lesestart

Thomas Rachel, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, hat die KGS Südschule Düren besucht, um auf das bundesweite Leseförderprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ aufmerksam zu machen. Rachel las den Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse aus dem Buch „Meine ersten Leseabenteuer“ vor, das zu den aktuellen Lesestart-Sets in Nordrhein-Westfalen gehört. „Lesekompetenz ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Bildungsbiographie. Darum ist regelmäßiges Vorlesen und Selberlesen von großem Wert für die individuelle Entwicklung von Kindern“, sagt Rachel.


Dr. Thomas Feist liest für Lesestart in Leipziger Bibliotheken


Dr. Thomas Feist liest für Lesestart in Leipziger Bibliotheken

Dr. Thomas Feist, MdB und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Lesen, hat sich in den Räumen der Leipziger Stadtbibliothek mit zwei Lesungen für Lesestart engagiert. In der Zentralbibliothek und in der Stadtteilbibliothek Grünau-Mitte las Herr Dr. Feist Kindern im Kita-Alter aus einem Bilderbuch vor: „Damit das Vorlesen zu einem festen Bestandteil des Familienalltags und der Zugang zu den vielfältigen Angeboten der Bibliotheken einfacher wird, unterstützt Lesestart Eltern ganz konkret. Auf diese Weise können Kinder Freude am Lesen entwickeln und dies ebnet den Weg für einen erfolgreichen Bildungserwerb,“ so Dr. Thomas Feist. Im Anschluss der Lesungen überreichte Herr Dr. Feist jedem der anwesenden Kinder ein eigenes Lesestart-Set.


Leseraben-Geschichten-Spiel für Erstleser


Leseraben-Geschichten-Spiel für Erstleser

Der Leserabe nimmt Jahr für Jahr die 1. und 2. Klassen auf eine spannende Abenteuerreise mit. Ziel des spielerischen Wettbewerbs ist es, Leseanfängern nachhaltig Lesefreude zu vermitteln. In diesem Schuljahr steht der Leserabe vor einer besonderen Herausforderung und will zusammen mit seinen Freunden den Geschichtenwald retten. Ganz klar, dass er dabei die Unterstützung Ihrer Schülerinnen und Schüler benötigt!
Melden Sie sich ab sofort für das Leseraben-Geschichten-Spiel an und bestellen Sie das kostenlose Materialpaket für Ihre Klasse: www.derlehrerclub.de/leserabe


Vorlesestudie 2016: Was wünschen sich Kinder?


Vorlesestudie 2016: Was wünschen sich Kinder?

Die 10. Vorlesestudie der Stiftung Lesen in Kooperation mit DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung stellt die Wünsche der Kinder in den Vordergrund. Das Ergebnis ist eindeutig: Jedes dritte Kind wünscht sich, dass ihm noch öfter vorgelesen wird – ganz besonders stark ist der Wunsch bei denjenigen, denen die Eltern nur selten oder nie vorlesen. Unsere Lesestart-Sets für die ersten Klassen unterstützen die Eltern dabei, die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen. Darin enthalten ist neben einer der fünf Lesestart-Sondereditionen auch der Vorleseratgeber „Komm, wir lesen!“ für die Eltern.

Der Vorleseratgeber zu Set III steht hier für Sie zum Download bereit.

Die ausführlichen Ergebnisse der Vorlesestudie finden Sie hier.


Lesestart-Sondereditionen für Ihre Praxis


Lesestart-Sondereditionen für Ihre Praxis

Die Lesestart-Sets für die ersten Klassen sind nun in den Grundschulen und werden im Laufe des Schuljahrs von den Lehrkräften an ihre Schülerinnen und Schüler weitergegeben. Auch allen teilnehmenden Praxen stellen wir ab Ende Oktober automatisch je ein Exemplar der fünf Buch-Sondereditionen zur Auslage in Ihrem Wartebereich zur Verfügung. Zu jedem Buch gibt es zudem ein kurzes Quiz, um das Erlebnis für die Kinder zu steigern, sowie unseren kostenlosen Vorlese-Ratgeber in 17 Sprachen zum Download. Gerne können Sie die Eltern über diese Zusatzmaterialien informieren.



Quizfragen zu den neuen Lesestart-Büchern


Quizfragen zu den neuen Lesestart-Büchern

Jedes Lesestart-Set, das über die Grundschulen an alle Kinder der ersten Klassen weitergegeben wird, enthält ein Buch zum Vor- und Selberlesen, das speziell für Lesestart entwickelt wurde. In Ergänzung dazu haben wir ein kleines Quiz zu jedem Lesestart-Buchtitel entwickelt, das wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen. Viel Spaß beim Rätseln!

In welchem Bundesland welcher Buchtitel im Lesestart-Set enthalten ist, sehen Sie in unserer Titel-Übersicht.